Bei Fragen zu den Prüfungen des GSCD wenden Sie sich bitte an das
Vorstandsmitglied für das Prüfungswesen


Terminkalender Frühjahr 2017

17.-19. März - Championnat d'Europe Setter Gordon
19. März - Championnat d'Europe des Jeunes
Veranstaltungsort: Feuges (Frankreich)
Veranstalter: RA Setter Gordon
Alle weiteren Details beim Vorstandsmitglied für das Prüfungswesen Karl Westphal
01.-02. April - 55765 Dienstweiler, JAP, Int. Derby solo/paar
Meldestelle: Dr.-Ing. Peter Reiser, Feldstr. 49, 45549 Sprockhövel
Tel.: 02324-78897
Meldeschluss: 19. März 2017
Hinweis: Das Meldegeld ist der Anmeldung per Scheck oder in bar beizulegen
08.-09. April - Kösching, JAP, Int. Derby solo/paar, FT solo (FES) mit CAC  / FT paar (FPS) mit CAC
Meldestelle: Karl Westphal, Ziegelhütte 1, 92539 Schönsee, Tel.: 09674 - 6359093
eMail: pruefungen [et] gordon-setter.de (Bitte ersetzen Sie [et] durch das Symbol @)
Meldeschluss: 26. März 2017
Hinweis: am 07.04.2017 (Fr.) findet eine CAC Ausstellung statt
14.-16. April - Gemeinschaftsprüfung GSCD/ESCD, Westhausen (Thüringen)
JAP des GSCD, Int. Derby solo/paar des GSCD und ESCD, JAP des ESCD,
FT solo (FES) mit CAC,  FT paar (FPS) mit CAC/CACIT

Meldestelle: Lidija Vida, Brückenstr. 17, 35305 Grünberg, Tel 06401-960667
eMail oeffentlichkeit [et] gordon-setter.de (Bitte ersetzen Sie [et] durch das Symbol @)
Meldeschluss: 01. April 2017
Zahlung: auch direkt vor Ort in bar möglich
Hinweis: am 14.04.2017 findet eine CAC Ausstellung statt
22.-23. April - Morxdorf, JAP, Int. Derby solo/paar, FT solo (FES) mit CAC,  FT paar (FPS) mit CAC/CACIT
Meldeadresse: Bernhard Wielage, Mark Zwuschen, Ringstr. 61, 06917 Jessen (Elster)
Tel.: 035387-42068, Telefax: -50229
Meldeschluss: 08. April 2017
Wir bitten darum, die Meldefristen einzuhalten!

  Meldeformular Prüfungen


Meldegebühren (sofern nicht anders genannt)

  • JAP (Jugendanlageprüfung) 50,00€
  • HAP (Herbstanlageprüfung) 50,00€
  • ID (Internat. Derby Solo) 45,00€
  • ID (Internat. Derby Paar) 40,00€
  • FES (FT solo) / FPS (FT couple) 40,00€
  • JS (Jagdsuche solo/paar) 40,00€
  • HP (Herbstprüfung) 65,00€
  • JS St. Hubertus 65,00€
  • HZP / AZP 80,00€ (Nichtmitglieder: 100,00€)
  • Schusstest 10,00€
Nichtmitglieder zahlen auf den ANLAGE-Prüfungen (Eigentümer des Hundes muss Mitglied im GSCD sein) 65,00€

Voraussetzungen für die Anmeldung/Teilnahme auf Anlagen- und Leistungsprüfungen des Gordon Setter Clubs Deutschland e.V.
Das Nenngeld ist grundsätzlich zusammen mit der Meldung in bar einzureichen oder als Verrechnungsscheck zu zahlen (abweichend davon kann die jeweilige Prüfungsleitung eine andere Zahlungsart akzeptieren – ist in der Liste entsprechend angegeben). Auf der Meldung ist grundsätzlich die Täto-Nummer bzw. die Chip-Nummer des genannten Hundes anzugeben. Des weiteren ist für jeden teilnehmenden Hund eine gültige Tollwutschutzimpfung und Haftpflichtversicherung nachzuweisen. Bei Anlagenprüfungen ist grundsätzlich das Leistungsbuch des gemeldeten Hundes vor Teilnahme bei der Prüfungsleitung abzugeben. Bei Prüfungen, die Wasserapport oder sonstige Apportierfächer beinhalten, ist das entsprechende Wild mitzubringen. Meldegeld ist Reuegeld!

Sonstige Hinweise
Die Prüfungsleitung kann, soweit es sich nicht um international ausgeschriebene Prüfungen handelt, die Anzahl der gemeldeten Hunde gemäß den Revierverhältnissen begrenzen. Mitglieder des GSCD haben im Zweifelsfall Vorrang.